2t0p1m0

GERN

Gesunde Ernährung und Nachhaltigkeit

Peer-reviewed publications (journals, contribution to anthologies, working papers, proceedings etc.)


      Weigl M., Thaler S., Helmich K., Wagner K. H., Heigl S., Steinmüller H., Fazeni K., Zessner M. (n.a) Möglichkeiten und Grenzen der Eigenversorgung und Gesundheitsvorsorge durch Biolandbau in Österreich. Die Bodenkultur. submitted


      Thaler S., Zessner M., Mayr M.M., Haider T., Kroiss H., Wagner K.H., Rechberger H. (n.a.) Impacts of human nutrition on land use nutrient balances and water consumption in Austria. Agricultural Systems, submitted


      Zessner M., Steinmüller H., Thaler S., Schilling K., Fazeni K., Wagner K.H., Helmich K., Weigl M., Kroiss H. (n.a.) Impacts of nutrition habits and food production on health, resources and environment with Austria as an example, GAIA, submitted



    Non peer-reviewed publications


        Zessner, M., Steinmüller, H., Wagner, K. H., Krachler, M., Thaler, S., Fazeni, K., Helmich, K., Weigl, M., Ruzicka, K., Heigl, S., and Kroiss, H. (2011) Gesunde Ernährung und Nachhaltigkeit – Grundlagen, Methodik und Erkenntnisse eines Forschungsprojektes in Rahmen des proVISION Programmes des BMWF, ÖWAW, 63(5-6), p.87-94. published


        Zessner, M., Helmich, K., Thaler, S., Weigl, M., Wagner, K. H., Haider, T., Mayr, M., and Heigl, S. (2011) Ernährung und Flächennutzung in Österreich, ÖWAW, 63(5-6), p.95-104. published


        Helmich, K., Weigl, M., Zessner, M., Thaler, S., Wagner, K.-H. (2011): Ernährung und Nachhaltigkeit: Sind biologische Produkte besser als konventionelle? ÖGE Jahrestagung 2011, ÖGE Jahrestagung 2011, 60 Jahre Österreichische Gesellschaft für Ernährung. 19.-21. Oktober 2011, Wien. published


        Thaler S., Zessner M., Steinmüller H., Wagner K.-H., Helmich K., Fazeni K., Weigl M. (2011) Gesunde Ernährung und Nachhaltigkeit – Ergebnisse eines Forschungsprojektes im Rahmen des proVISION Programmes des BMWF. ÖGE Jahrestagung 2011, 60 Jahre Österreichische Gesellschaft für Ernährung. 19.-21. Oktober 2011, Wien. published


        Thaler S., Zessner M., Steinmüller H., Wagner K.-H., Helmich K., Fazeni K., Weigl M. (2011) Gesunde Ernährung und Nachhaltigkeit – Ergebnisse eines Forschungsprojektes im Rahmen des proVISION Programmes des BMWF. ÖGE Jahrestagung 2011, 60 Jahre Österreichische Gesellschaft für Ernährung. 19.-21. Oktober 2011, Wien. published



      project-related participation in international scientific conferences


          Thaler, S. & Weigl, M., 2011. Der Einfluss von Ernährungsgewohnheiten auf Flächennutzung und Stoffumsätze in Österreich. Gesunde Ernährung und Nachhaltigkeit - Präsentation eines Projektes im Rahmen des proVISION-Programmes 21.6.2012, Wien


        Aber manche Leute anfangen befangen, wenn sie versuchen, Medikamente online zu abgewinnen, weil sie nicht mitwissen, dass es möglich ist. Es gibt diverse Utility-Medikamente ohne Rezept. Sicherlich ist es nicht alles. Viagra ist ein Heilmittel zur Behandlung verschiedener Krankheiten. Was haben Sie zu beachten Was ist Viagra? Was sind die wichtigsten Informationen, die Sie kennen sollten http://grosseportal-de.com/viagra-rezeptfrei-kaufen.html? Angelegenheiten, wie Viagra Generika, überziehen sich auf zahlreiche Arten von medizinischen Problemen. Auch bekannt als erektile Dysfunktion ist definiert als die Unmöglichkeit, eine für den Verkehr geeignete Erektion zu erreichen. Was sind die Risikofaktoren für erektile Dysfunktion? Ursachen der sexuellen Funktionsstörung sind Nervenstörungen. Chronische Erkrankungen, bestimmte Medikamente und Narbengewebe im Penis können auch erektile Dysfunktion verursachen. Darüber hinaus ist Internet die alternative Methode, um jede Art von Medikamenten, wie es die Freude der Anwendung über das Internet bietet.